Es stehen Plätze auf dem Freigelände, unter einer Überdachung und Hallenplätze zur Verfügung.

Das Gelände ist an der Vorderfront und zu den Seiten hin umzäunt.
Die Rückseite grenzt direkt an eine Zechenhalde.
Es handelt sich hierbei um einen Teil unseres Firmengeländes.
An den Wochentagen wird das Gelände täglich begangen und die abgestellten Fahrzeuge kontrolliert.


Fahrzeuge

Es ist vorgesehen

  • Wohnwagen
  • Wohnmobile
  • Boote
  • Yachten
  • Jollen usw.
  • Trailer

abzustellen.

Boote, Yachten und Jollen müssen dafür auf ihren Trailern (bzw. bei Jollen auch Slipwagen) liegen.
Sämtliche Fahrzeuge müssen über eine gültige HU verfügen und angemeldet sein bzw. über eine ausreichende Haftpflichtversicherung verfügen.

Nutzung

In der Halle, unter der Überdachung sowie auf dem Freigelände ist lediglich ein Abstellen der Fahrzeuge vorgesehen.
Die übliche Winterarbeit ist aus Platzgründen nur eingeschränkt möglich.

Winterarbeit

Arbeiten an den Aussenseiten können in 3 weiteren Hallen durchgeführt werden.
In diesen befindet sich auch eine Grube für Wartungsarbeiten an den Unterseiten und Fahrwerken.
Diese Hallen können, nach Terminabsprache, genutzt werden.

Betreuung

Auf Wunsch können wir ihr Fahrzeug auch betreuen.
Von regelmäßiger Kontrolle des Reifendrucks, über Lüften und Batterie laden bis hin zum Befreien der Dächer vom Schnee bieten wir ihnen eine umfangreiche Betreuung an.



Wir bereiten derzeit eine Vergrösserung Abstellflächen vor.
Diese Vorbereitungen werden bis Mitte Juni 2018 abgeschlossen sein.
Vor Fertigstellung können Fahrzeuge vorab abgestellt werden.
Wir passen den Inhalt dieser Seite laufend dem Fortschritt der Arbeiten an.